DMS-Logo_mit_Konstruktlinien.

Individualsoftware für kaufmännische und verwaltungstechnische
Anforderungsprofile

DMS-Haus2

DMS - Umwelt

blaueLinieKurz

Irgendwann stellen wir uns die Frage, wie umweltbelastend wir in unserem Büro eigentlich arbeiten. Wie viel Energie benötigen wir für unsere EDV-Systeme, wie viel Heizenergie benötigen wir, wie umweltbelastend sind unsere Pkw-Nutzungen, welche Ressourcen benötigen wir darüber hinaus in unseren Arbeitsprozessen?

Viele Fragen, auf die wir die Antworten erst mühsam ermitteln mussten. Selbst in einem reinen „Bürounternehmen“ wie dem unsrigen fiel die Bilanz ernüchternd aus, was wir zum Anlass nahmen, Optionen zum Istzustand zu hinterfragen. Würde es Möglichkeiten geben, unsere Umweltbilanz zu verbessern? Wenn diese Optimierungsmöglichkeiten dann mittel- bis langfristig sogar auch zu Kostensenkungen führen würden, dann sollte ihrer Umsetzung auch nichts im Wege stehen.

Unsere erste Entscheidung fiel 2004 zugunsten  einer Photovoltaikanlage, die im Oktober 2004 in Betrieb genommen wurde. Mit dieser Anlage produzieren wir seitdem ca. 80% der elektrischen Energie, die wir in unseren Büroräumen (inkl. EDV-Systeme) benötigen. Dies (von der Fertigung der Module einmal abgesehen) völlig emissionsfrei und umweltneutral. Unsere Anlage besteht aus 18 Modulen mit einer Nennleistung von je 175 Watt, die in zwei Strings geschaltet sind. Die Module sind oberhalb unserer Büros in sehr günstiger Süd-West-Ausrichtung montiert.  Glücklicherweise läuft die Anlage nun seit Ihrer Erstellung völlig problemlos und fehlerfrei.

Im Jahr 2006 wurde ein effizienter Sonnenschutz an unseren südl. ausgerichteten Fensterflächen nachinstalliert. Hierdurch können wir auf energieintensive Klimatisierung unserer Büroräume auch an heißen Sommertagen verzichten.

Auch bei unserer Büroorganisation konnten wir umweltverträgliche Fortschritte erreichen. Auch wenn uns das vollends papierlose Büro noch nicht „erreicht“ hat, so wird die überwiegende Zahl aller relevanten Dokumente nicht mehr gedruckt und abgeheftet, sondern elektronisch archiviert. Unser Papier- und Tonerverbrauch ist durch diese Maßnahme merklich zurückgegangen.

Unsere Photovoltaik

Über 80% unseres Strombedarfs produzieren wir durch Sonnenenergie selbst!

DMS

DMS-Software
Inhaber: Dirk Mannchen

HausansichtSW2

AutoSchaltflaeche

transparent 

Zimmerseifer Weg 18
51580 Reichshof-Mittelagger

E-Mail

transparent 

info@dms-software.de

 

 

 

 

 

 

Telefon

transparent 

0 22 65 / 99 03 44

ImpressumSchaltflaeche

transparent 

Impressum/Datenschutzerklärung